Yogaraum Shakti - Über mich

Über mich

Ich bin verheiratet und Mutter von 2 erwachsenen jungen Männern. Bewegung in der Natur, sei es mit dem Bike oder zu Fuss, und das Pflegen meines Gartens sind meine Kraftquellen. Zudem interessiere ich mich für Homöopathie, Pflanzenheilkunde, generell für alle natürlichen und ganzheitlichen Heilmethoden.

 

Über viele Jahre plagten mich Rückenschmerzen und ich hatte auch mit anderen körperlichen und seelischen Beschwerden zu kämpfen. Ich merke erst heute, wie gefangen ich im Leben war. Aber gerade für diese schwierigen Zeiten, bin ich heute überaus dankbar, da ich weiss, dass nichts selbstverständlich und alles stets im Wandel ist. Bei meiner ersten Berührung mit Yoga, wusste ich, das ist es, was mich und mein Leben verändern wird! Es ist nicht nur irgendeine indische Philosophie, sondern Yoga erfüllt voll und ganz mein Leben. In mir war auf einmal dieses wunderbare Gefühl, endlich zu Hause angekommen zu sein. Und dieses Gefühl von angekommen und bei mir zu sein, hilft mir, leichter und positiver durch das Leben zu gehen, auch im tiefen Wissen und Vertrauen, dass alles, was mir das Leben schenkt und bringt, als Erfahrung, Entwicklung und Wachstum dienen soll. 

Die 2-jährige 500 Std. Yogalehrer-Ausbildung habe ich bei Yoga Vidya absolviert und bilde mich nun regelmässig weiter. Anusara Yoga, was auch heisst: "in Anmut fliessen" hat es mir besonders angetan. Ich habe darin eine Methode gefunden, um mit einfachen Ausrichtungen eine unterstützende Hilfestellung zu geben, um Fehlhaltungen zu korrigieren und um die Intelligenz des Körpers noch besser unterstützen zu können, in der Ausgewogenheit zwischen Stabilität, Kraft und Freiheit.

Wenn wir uns körperlich neu ausrichten, richtet sich auch unser Geist neu aus, oder auch umgekehrt.

 

Mein innerer Herzenswunsch ist es, das Erlernte und Erfahrene weiterzugeben und mit Menschen zu teilen. Ich begann deshalb im September 2008 zu unterrichten. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Yogateilnehmerinnen- und Teilnehmer, die mir diesen Weg ermöglichen und mich ein Stück auf meiner Reise begleiten und mich stetig "wachsen" lassen. So erfahre ich mich als Lehrerin, auch stets als Schülerin.

 

Aus- und Weiterbildungen die mich besonders geprägt und inspiriert haben:

  • Die Silva Methode, Maria Sorel
  • Schamanismus, Daniela Rupp 
  • Atem-Energie-Ausgleich, Madleine Kobelt
  • Familien- und Systemaufstellung, Cécile Khalil
  • Yogalehrerausbildung, Yoga Vidya
  • Kali Ray, Tri Yoga
  • Jeanne Ruland, Meditation und Lichtarbeit
  • Katchie Ananda, Anusara Yoga und Dharma
  • Michael Thurnherr, Anusara Yoga
  • Bruno Dietziker, Ashtanga, Hatha und Iyengar Yoga
  • Beate Cuson, kraftvoll fliessen und geniessen, erforschend

Danke an meine Yogalehrer/innen
Danke an alle, die mich im Leben fordern
Danke für jede schöne Begegnung
Danke für das Leben!

Fusszeile und weitere Informationen