Yogaraum Shakti - Aktuelles

Das Yogastudio bleibt voraussichtlich bis 19. April geschlossen

Namaste - Ich grüsse das Licht in dir

 

Es ist gerade eine verrückte Zeit voller Angst und daraus entstanden ist schon ganz viel Solidarität, man hilft sich, neue Formen in vielen Bereichen sind auf einmal möglich. Die Natur kann endlich wieder einmal durchatmen und ganz viele von uns auch. Wer von uns hätte gedacht, dass innert wenigen Wochen oder Tagen alles stillsteht, ja die ganze Welt?

 

Wir haben gerade alle ein grosses Übungsfeld erhalten. Wir werden an unsere eigene Sterblichkeit erinnert, ebenso wird kräftig an der von uns geglaubten Sicherheit gerüttelt. Ja, wir sind alle auf dem Boden, viele zuhause, gelandet. Jede/r auf ihre/seine eigene Weise. Die einen werden gefordert im Beruf, besonders im Gesundheitsbereich, einfach alle, die an der Front sein müssen. Andere wiederum sorgen sich um ihre Existenz, ja es wird leider auch Leid daraus entstehen oder ist bereits schon entstanden.

 

Wir alle werden uns wieder dem Wesentlichen bewusst, der eigenen Gesundheit, dem eigenen Leben, dass genug Essen zu haben keine Selbstverständlichkeit ist. So vieles ist in der Hetze der Geschwindigkeit verloren gegangen.

Was können wir daraus schliessen? - Dass es im Aussen nie sicher und immer alles in Veränderung ist. Und dass es nur in uns, dieser eine ewige unveränderbare Ort gibt. Die Yogis sprechen von Atman, der unsterblichen, immateriellen Seele, die ewig frei ist. In der Erlösung vereinigt sich Atman mit Brahman, dem Absoluten Höchsten, dem alles zugrunde liegt. Im Christentum wird dieser eine Ort, als das Himmelreich Gottes bezeichnet.

 

Erinnerst du dich auch in diesen schwierigen Tagen an die Ruhe, an diesen unglaublichen Frieden, an die Entspannung im Körper und Geist, an das Gefühl von eins sein, welches du jeweils während und nach der Yogastunde erfährst? Wird dir vielleicht erst jetzt richtig bewusst, warum dir Yoga so gut tut? Ist es möglich, dass du während des Übens jeweils deine wahre Natur, deine Seele(Atman) diesen einen ewigen und realen Ort in dir berührst? 

 

Vielleicht merkst du gerade jetzt, wie wertvoll Yoga sein kann. Wenn du bis anhin nicht zuhause geübt hast, ist es nun der richtige Zeitpunkt damit zu beginnen. Wenn du spürst, dass dich Angst und Unsicherheit überrollt, dann atme, bewege und entspanne dich genauso, wie du es auch sonst in der Gruppe gemacht hast. 

 

Ich habe für mich entschieden, dass ich diese Zeit nutzen werde, um ganz viel Yoga und Meditation zu praktizieren und auch um das ganze Haus und den Yogaraum gründlich zu reinigen. Eigentlich habe ich mir schon länger eine Auszeit gewünscht, um intensiver in die Praxis zu tauchen. Nun ist sie gekommen, nur etwas anders als gedacht.

 

Ich werde den Medienkonsum auf das Minimum beschränken. Falls du jedoch eine Frage hast oder Unterstützung brauchen solltest, bin ich für dich da. Ich werde einmal täglich meine Mails kontrollieren. 

 

All dem was hier gerade abgeht möchte ich mit Ruhe begegnen und übe anzunehmen, so wie es ist. Zu Beginn war ich noch im Kampf, am Hadern, traurig über soviel Leid, soviel Ungerechtigkeit, soviel Schizophrenie. Es ist mir bewusst geworden, dass nur Liebe und das Verständnis für alle und alles, die Welt heilen kann. Kampf erzeugt Kampf, Liebe erzeugt Liebe. Versuchen wir alle mit der Yogapraxis Liebe und Hoffnung zu streuen, um der momentanen Angst etwas entgegenzuwirken.

Hoffnungsvoll, dass dieses Riesengewitter die schönsten Regenbögen erzeugen wird, die wir je gesehen haben, neues Erwachen entstehen lässt und uns alle ein Stück näher zusammen führen wird, grüsse ich euch herzlichst.

 

Bleibt gesund

Brigitte

Geschenkgutscheine

Wie wäre es mit einem tollen Geschenk für deine Liebsten?

Gutscheine für Yoga, Meditation oder für eine Thai Yoga Massage.

Raum-Vermietung

Bist du Yogalehrerin oder Yogalehrer? Tai Chi- oder Qi Gonglehrerin- oder Lehrer?

Oder unterrichtest du sonst irgendetwas, was mit Bewusstsein und Achtsamkeit zu tun hat?

Es darf auch etwas mit Tanz sein, muss einfach ins Konzept von Yoga passen.

Und suchst einen Raum dafür?

 

Ich vermiete meinen wunderschönen Raum (70 qm) und freue mich, wenn du dich bei mir meldest.

Online-Anfrage oder 079 349 05 85

 

 

Aktueller Newsletter lesen

Fusszeile und weitere Informationen